Botanischer Garten Augsburg

Vom Lehrgarten zum Besuchermagnet

Botanischer Garten Augsburg

1936 eröffnete die Stadt Augsburg ihren Lehr- und Schulgarten am Rande des Siebentischwaldes.

Damals gerade mal 1,7 Hektar groß entwickelte sich das Areal im Laufe der Jahre zu einem weitflächigen Naturidyll für Jedermann.

Prägend für das Erscheinungsbild war die Landesgartenschau 1985. Viele Themengärten, die eigens dafür angelegt wurden, sind bis heute zu bestaunen.
 

Die einzigartige Atmosphäre des Botanischen Gartens bietet den idealen Rahmen für besondere  Feste, Lesungen, Ausstellungen und musikalische Highlights.

Naturidyll und Ruheoase: Im Botanischen Garten Augsburg blühen und grünen über 3000 Pflanzenarten – verteilt auf verschiedene Themengärten. Egal ob im Römer-, dem Bauern-, Apotheker- und Wassergarten, jeder findet seinen persönlichen Lieblingsplatz. Als „stiller“ Star verspricht der japanische Garten Ruhe und Einklang.

Der Botanische Garten Augsburg ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis, selbst wenn Schneeflocken und Eisblumen anstelle bunter Blüten vorherrschen ...


In der Advents- und Weihnachtszeit ist besonders viel geboten:

Am zweiten und dritten Adventswochenende (8./9. und 15./16. Dezember 2018) lädt der Botanische Garten zu seinem außergewöhnlichen Adventsmarkt ein. Kreative Geschenkideen, geschmackvolle Beleuchtung, stimmungsvolle Musik und schöne Geschichten verleihen dem Markt ein besonderes Ambiente.

Und wer gerne Selbstgemachtes verschenkt, dem bietet die Adventswerkstatt die Gelegenheit, aktiv zu werden.

Geöffnet jeweils von 10 bis 19 Uhr. Bis 16 Uhr gelten die regulären Eintrittspreise, ab 16 Uhr ist hintere Teil des Botanischen Gartens nicht mehr zugänglich, der Eintritt ist dann frei.

Ein ausführliches Programm finden Sie ab Ende November unter www.augsburg.de/botanischergarten

Vom 1. Dezember 2018 bis zum 13. Januar 2019 können Sie täglich von 9 bis 17 Uhr die Orientalische Rundkrippe bewundern. Liebevoll gestaltet mit lebenden Pflanzen und reizvollen Krippenfiguren wird das Weihnachtsgeschehen rund um die Geburt Christi dargestellt.

Ein besonderes Highlight erwartet kleine Besucher von 6 bis 10 Jahren am Donnerstag, dem 13.12.2018: Von 17 bis 18 Uhr heißt es „Mit der Taschenlampe auf dem Weg zur Krippe“. Der Weg und die Krippe werden bei Dunkelheit erkundet. Unbedingt anmelden unter 0821/324 60 38 und eine Taschenlampe mitbringen!

Zum Abschluss der Adventszeit stimmt am Sonntag, dem 23.12.2018, um 15 Uhr das festliche Weihnachtliche Choralblasen mit dem Adventposaunenwerk auf Heiligabend ein.

Erlebnis durch vier Jahreszeiten!

Botanischer Garten - KAROCARD - 75 Jahre - Stadtwerke Augsburg
  • Entdecken
    Das erleben der Natur im Wandel der Jahreszeiten.

  • Genießen
    Die Schönheit der Natur aufnehmen in vielfältiger Gestalt.

  • Erholen
    Körper, Geist und Seele auftanken in eine Oase der Ruhe.

Der Botanische Garten verspricht blühende Rosen, Kunstausstellungen, einen duftenden Salbeigarten, Lesungen, Erholung pur, Sommerblumen, Konzerte und Praxisseminare. Besonders attraktiv ist die Garten-Illumination, ein Spiel mit Licht und Natur und das reichhaltige Veranstaltungsprogramm.

Ihr Vorteil

KAROCARD

Botanischer Garten Augsburg

  • Tageskarten:
    Erwachsener 3,20 Euro statt 3,50 Euro
    Ermäßigt* 2,80 Euro statt 3 Euro 
    Familienkarte 6,60 Euro statt 7 Euro
     
  • Jahreskarte:
    Einzelkarte 25 Euro statt 27 Euro
    Einzelkarte ermäßigt * 18,50 Euro statt 20 Euro
    Familien-Jahreskarte 34 Euro statt 37 Euro

Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren haben freien Eintritt.
Die obige Ermäßigung kann einmal pro Tag genützt werden.

* Schüler, Kinder ab 12 Jahre, Studierende aller Hochschulen, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Wehr- und Ersatzdienstleistende, Ordensmitglieder und Gruppen über 15 Personen (jeweils nur mit Nachweis)
dots

Kontakt

Botanischer Garten Augsburg
Dr. Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg
 
Telefon 0821 324 6038

täglich ab 9 Uhr geöffnet mit
saisonal wechselnden Schließzeiten

 

dots
Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie diesem Einsatz zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen