Walnuss Basteleien

Der Herbst ist da - da lässt sich nichts dran rütteln. Oder doch? Zumindest lassen sich die Bäume rütteln, und wer am richtigen rüttelt bekommt viele Leckereinen zur Belohnung! Haselnüsse oder Walnüsse zum Beispiel! Die schmecken nicht nur gut, sondern eignen sich auch hervorragend für lustige Basteleien wie Mäuse, Hüpferle oder Wägelchen.

Für alle Basteleien knackt Ihr eine Walnuss ganz vorsichtig, so dass die Schale in zwei ganze Hälften zerbricht. Den Inhalt dürft Ihr erst mal vernaschen.

Walnuss Hüpfer

Um eine Walnusshälfte wickelt ihr einen Gummiring, so dass dieser leicht gespannt ist. Nun nehmt ihr ein Streichholz und kürzt dies ein wenig, so dass es etwas länger als die halbe Walnusslänge ist. Dann steckt ihr das Streichholz zwischen den Gummiring auf der Innenseite der Schale, dreht das Streichholz ein paar Mal um den Gummiring und legt es dann auf einer Seite auf (siehe Abbildung!). Jetzt könnt ihr die Hüpferle schon ausprobieren: Dazu das Streichholz umklappen, die Nuss auf den Tisch legen und loslassen!

Mäuschen

Schaut Euch draußen mal um, mit welchen Dingen Ihr einen Schwanz, zwei Ohren und eine Schnauze für ein Mäuschen basteln könnt: Grashalme eignen sich für den Schwanz, Samenhülsen oder kleine Blättchen für die Ohren und die Samen selbst für die Schnauze. Aber Ihr findet sicher selbst geeignetes Material, das Ihr mit Hilfe von Kleber oder wenig Knetmasse an der Nussschale befestigt. Jetzt fehlt Eurer Maus nur noch ein Namen!

Wägelchen

Die Nussschale ist das Wägelchen. Für die Räder eignen sich die Hütchen von Eicheln oder gleich die Eicheln selbst. Zwei Eicheln auf einen Zahnstocher aufgespießt ergeben eine Achse Eures Wagens. Zwei dieser Achsen befestigt Ihr mit Knetmasse an der Nussschale, so kann der Wagen sogar vorsichtig fahren!
Karokids
dots

Kontakt

Eva Pabst

KAROkids
Telefon: 0821/6500-8126

dots
Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie diesem Einsatz zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen