Lustige Fledermäuse

Im November ziehen sich die Fledermäuse zurück ins Winterquartier um bis ca. März Winterschlaf zu halten. Vielleicht habt auch ihr ein Plätzchen frei für einen Winterschlafgast?
Ihr braucht für eine Fledermaus:

  • Einen einzelnen schwarzen oder dunkelgrauen Socken
  • Watte oder zerknülltes Zeitungspapier
  • Einen schwarzen Pfeifenputzer
  • Schwarzen oder dunkelgrauen Fotokarton
  • 8 Schaschlikstäbchen
  • Wackelaugen (oder Augen aus Papier ausschneiden)
  • „Vampir"-Fledermauszähne (aus weißem Papier ausschneiden)
  • Evtl. kleines Stück roten Pfeifenputzer oder rotes Garn für den Mund
  • Kleber, Schere, Bleistift

Für den Fledermauskörper füllt den Socken mit Watte oder zerknülltem Zeitungspapier aus und bindet ihn oben mit dem Pfeifenputzer zu. Die beiden Enden abstehen lassen, mit diesen „Beinen" kann die Fledermaus sich später an einem Seil oder an einer Stange festhalten. Augen, Mund und Zähne aufkleben.

 

 

Auf dem Fotokarton die Flügel mit Bleistift vorzeichnen und ausschneiden. Jeden Flügel vier Mal falten (siehe Skizze) und auf die Falze die Schaschlikstäbchen aufkleben. Die Flügel am Körper befestigen (am besten mit Heißkleber oder festnähen - bitte hier helfen!) und ein ruhiges Winterschlafplätzchen suchen!

Karokids
dots

Kontakt

Eva Pabst

KAROkids
Telefon: 0821/6500-8126

dots
Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie diesem Einsatz zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen