Bunte Blumen-Wiese

Schmetterlinge lieben sie - die bunten Blumenwiesen mit ihrem süßen Nektar. Basteln wir doch selbst mal eine bunte Wiese! Das geht ganz einfach.

 

Ihr braucht:

  • Mehrere Kaffeefilter
  • Filzstifte
  • ein Stück Tesafilm
  • eine flache Schale mit Wasser
  • eine Unterlage
  • weißes oder hellblaues Papier
  • grüne Wasserfarben, Pinsel

 Schritt 1: 

Schneidet zunächst aus dem Kaffeefilter Blumen aus. Auf einen Filter der Größe 4 passen genau drei Blumen, d.h. da er doppellagig ist, entstehen 6 Blumen (siehe Abbildung 1). Die Blumen benötigen in der Mitte ein kleines Loch von ca. 3 bis 5 mm Durchmesser. Lasst Euch hier evtl. von einem Erwachsenen helfen. Auf die Blumen malt ihr nun mit bunten Filzstiften nahe um das Loch in der Mitte kleine Punkte oder Striche.

<

 

 Schritt 2:

Aus einem weiteren Filter dreht ihr nun eine Spitze, die ihr ca. 2 cm unterhalb der Spitze mit Tesafilm festklebt. Das Ganze kürzt ihr auf eine Höhe von ca. 7 cm (siehe Abbildung 2).

 

 

 

 

 

 

Schritt 3:

Diesen „Ständer" stellt ihr nun in die Schale mit Wasser. Steckt nun eine Blume mit dem Loch auf die Spitze und wartet was passiert ... (Abbildung 3).

 

 

 

 

 

Schritt 4: 

Danach die Blumen gut trocknen lassen. In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal eine Wiese malen. Dazu mit grünen Wasserfarben viele Gräser auf das Papier malen. Jetzt fehlen nur noch die Blumen: einfach die bunten Blüten auf Eure Wiese kleben. Wenn Euch die Löcher in der Mitte stören, klebt ein kleines Stück buntes Papier darunter.

 

Vielleicht malt ihr noch einen bunten Schmetterling dazu?

Viel Spaß!

Karokids
dots

Kontakt

Eva Pabst

KAROkids
Telefon: 0821/6500-8126

dots
Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie diesem Einsatz zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen