Wutmännchen

Wutmännchen

Manchmal muss man doch einfach Dampf ablassen: sei es, wenn die Lehrerin nervt, die Eltern nicht das tun was man will oder der Bruder mal wieder doof ist… Mit diesen kleinen Wutmännchen könnt ihr das sehr effektiv tun, ohne dass ein anderer Schaden nimmt. Man kann diese kleinen Kerlchen nämlich mit seinem ganzen Dampf, den man ablassen muss, gegen die Wand oder auf den Boden knallen. Natürlich kann man die Männchen auch freundlich behandeln – das liegt ganz bei Euch!

Für ein Männchen braucht ihr:

  • Einen Fuß einer Feinstrumpfhose (es geht auch eine alte Socke) ohne Loch
  • 200 – 300 g Erbsen, Linsen, Bohnen oder Reis getrocknet
  • 1 Luftballon
  • Eddings in rot und schwarz
  • Ein Stück Schnur oder Wolle
  • 1 alte Socke, möglichst kleine Größe bzw. enges Gummiband

In die Feinstrumpfhose füllt ihr als erstes die getrockneten Erbsen, Linsen oder was auch immer ihr verwenden wollt. Füllt so viel ein, dass das gefüllte Säckchen gut in Eure Hand passt und angenehm liegt. Dann verknotet ihr es sorgfältig, so dass die Füllung nicht herausfallen kann.

Über den gefüllten Knödel zieht ihr nun den Luftballon. Eventuell müsst ihr dazu den eingerollten Rand des Luftballons abschneiden. Dann lässt sich die Öffnung des Ballons besser ausdehnen. Sollte Euer Luftballon eine Aufschrift haben, die Euch stört, wendet doch einfach das innere des Ballons nach außen. Anschließend verknotet den Luftballon.

Über den Knoten zieht nun die alte Socke als Mütze. Das Gummiband muss dabei so eng sein, dass die Socke auf dem Kopf hält. Sollte die Socke zu lang sein, verknotet sie und schneidet den übrigen Socken darüber ab.

Nun fehlt eurem Wutmännchen nur noch ein Gesicht. Malt es mit den Eddings direkt auf die Ballonhülle auf. Dabei könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen – es kann genauso wütig dreinschauen, wie ihr euch manchmal fühlt. Vielleicht sieht es ja auch irgendjemandem zufällig sehr ähnlich…

Und jetzt das wichtigste: bereit stellen für die nächste Gelegenheit, bei der ihr Dampf ablassen müsst. Und dann schnell greifen und gegen die Wand pfeffern und danach schon viel besser fühlen!

Karokids
dots

Kontakt

Eva Pabst

KAROkids
Telefon: 0821/6500-8126

dots
Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie diesem Einsatz zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen