Regenmesser

Jetzt ist es soweit! Der Herbst mit seinen Stürmen und Regenwettern hat Einzug gehalten. Doch das soll uns nicht davon abhalten, trotzdem nach draußen zu gehen! Denn macht es nicht Spaß, in Pfützen zu patschen und das Gesicht in den Wind zu halten? Vielleicht noch einen Drachen steigen zu lassen oder für die Pfützen Papierschiffchen zu bauen? Doch das funktioniert natürlich nur, wenn genügend Wind weht und ausreichend Wasser vom Himmel fällt!

 

 

 

 

Um eine Regenmessstation zu bauen, brauchst Du folgendes:

  • 1 leere Plastikflasche
  • 1 Plastik- oder Glasgefäß
  • Wasserfeste Unterlage (z.B. Brettchen, ca. 25 x 25 cm)
  • Klebeband
  • Evtl. Knetmasse
  • Messbecher
  • Schere

Den oberen Teil der Plastikflasche schneidest Du mit einer Schere ab. Zeichne Dir die Schnittlinie evtl. mit einem wasserfesten Stift an, dann geht es einfacher. Diesen „Trichter" steckst Du mit dem Flaschenhals nach unten in dein Gefäß, das Du nun auf Deine Unterlage stellst. Sollte das Ganze wackelig wirken, gebe einfach einen Klecks Knetmasse auf die Unterlage und presse Deinen Regenmesser dort rein. Dann steht er sicherer. Diesen Regenmesser stellst Du nun nach draußen, möglichst an einen sonnengeschützten Standort, da sonst dein gesammeltes Regenwasser verdunstet. Übrigens: der Trichter deines Regenmessers schützt ein wenig vor der Verdunstung und v.a. allem davor, dass sich Tiere an Deinem Regenwasser bedienen!
Nun kannst Du jeden Tag zur gleichen Zeit das Wasser, das sich vielleicht in Deinem Regenmesser gesammelt hat in den Messbecher gießen und sehen, wie viel es war. Dann kannst Du in eine Tabelle oder in ein Koordinatensystem die Messwerte eingeben. Wenn Du das über einen langen Zeitraum machst, erkennst Du die Unterschiede zwischen den Jahreszeiten. In welcher regnet es wohl besonders viel?


Die Anleitung für einen Windmesser findest Du ebenfalls hier bei den Basteltipps!

Karokids
dots

Kontakt

Eva Pabst

KAROkids
Telefon: 0821/6500-8126

dots
Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie diesem Einsatz zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen