Kartoffeligel

1. Einen Topf mit 1,5 l warmem Wasser füllen. 1 TL Salz hineingeben. Die Kartoffeln mit dem Sparschäler schälen, in Stücke schneiden, waschen und in den Topf legen. Den Kartoffeltopf auf den Herd stellen. Erst bei starker Hitze und - wenn das Wasser blubbernd kocht - dann bei mittlerer Hitze kochen. Nach etwa 15 Minuten sind die Kartoffeln fertig.
2. Den Backofen auf 225 Grad stellen und 5 Minuten vorheizen. Die Fischstäbchen tiefgefroren auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 15 Minuten backen. Sind die Fischstäbchen fertig, den Backofen ausstellen und die Stäbchen im Ofen lassen, bis alles andere fertig ist.
3. In der Zwischenzeit die Cocktailtomaten und die Gurke gründlich waschen. Von der Gurke 2 Scheiben abschneiden, in der Mitte durchschneiden, die Hälfte noch einmal durchschneiden - diese Viertel werden die Igelaugen. Die restliche Gurke der Länge nach in schmale Streifen schneiden - das werden die Igelstacheln.
4. Den Rahm-Kohlrabi und 150 ml Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten erwärmen. Dabei mehrmals umrühren, damit nichts anbrennt oder am Topf klebt.
5. Mit einer Gabel testen, ob die Kartoffeln gar sind: Die Gabel muss die Kartoffel ganz leicht durchpieken können. Die Kartoffeln in ein Sieb abgießen und wieder in den Topf geben.
6. Die Kartoffeln mit dem Stampfer fein zerdrücken. Die Milch und die Butter mit einem großen Löffel nach und nach unter das Püree rühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Zum Schluss Kartoffelpüree auf den Tellern als Körper anrichten. Die Gurkenviertel sind die Augen, die Tomaten die Nasen. Den Kohlrabi um das Püree herum legen. Die Gurkenstreifen als Igelstacheln in das Püree stecken. Die Fischstäbchen werden zu Beinen. Zum Gericht gibt es für jeden ein Glas Apfelsaft.
Karokids
dots

Zutaten:

Mengen­angaben:  4 Port.

Mengenangaben: 20 Port

dots
  • 1 kg / 5 kg Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 300 ml / 1,5 l Milch
dots
  • 8 / 40 Fischstäbchen, z.B. von iglo
dots
  • 400 g / 2 kg TK-Rahm-Kohl­rabi, z. B. von iglo
  • 100 g / 500 g Gurke
  • 4 / 20 Cocktailtomaten
Außerdem: Salz, Muskatnuss 2 EL / 150 g Butter
dots

Das wird noch gebraucht:

  • 2 Töpfe
  • Sparschäler
  • Messer
  • Schneidebrett´
  • Backblech
  • Backpapier
  • Sieb
  • Kartoffelstampfer
dots

35 Minuten

Nährwerte pro Portion: 545 kcal, 18 g Eiweiß, 18 g Fett, 74 g Kohlenhydrate

Energie: 13 % aus Eiweiß, 30 % aus Fett, 57 % aus Kohlenhydraten

dots