Tipps & Tricks

Vorsicht heiß!

  • Verwende Koch- oder Backhandschuhe, wenn du heiße Töpfe, Pfannen, Auflaufformen oder Backbleche anfasst.
  • Achte auf heißen Dampf, vor allem, wenn du Topfdeckel anhebst.
  • Wenn du am Herd stehst, drehe die Griffe von Töpfen und Pfannen so zur Seite, dass du sie nicht umstoßen kannst.
  • Stelle heiße Gegenstände auf einen Untersetzer oder ein Holzbrett. Wenn du etwas umrührst, halte den Topf oder die Pfanne mit der ­anderen Hand gut am Griff fest.
  • Schalte Herdplatten, auf denen kein Topf oder keine Pfanne steht, aus. Vorsicht: Die elektrischen Platten bleiben noch länger heiß.
  • Wenn du am Gasherd arbeitest, kann der Topf- oder Pfanneninhalt Feuer fangen. Wenn das mal passiert: Herd ausmachen und einen ­Deckel auf den Topf legen. Nie mit Wasser löschen!

Zuerst wiegen und messen!

messen_wiegen
Für trockene Zutaten, wie zum Beispiel Mehl, wiegst du die richtige Menge mit einer Waage ab. Für Flüssigkeiten gibt es den Messbecher. Bei Angaben in Teelöffel und Esslöffel ist der Löffel gestrichen voll, nicht gehäuft.
Karokids
dots

© GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München

ISBN 978-3-8338-0956-9

Fotografie: Franz von Wieding

dots